Montag, 28. April 2008

SoWo-Reste-Schal


Der Sockenwolle-Resteschal ist fertig und wurde gleich von meiner Großen adoptiert. Da die Fußball-EM vor der Tür steht habe ich gleich noch die Bestellung für zwei Fan-Schals im selben Muster erhalten. Deutschland und Italien. Der Deutschlandschal ist schon in Arbeit, weil ich noch ein Knäuel von Regia im Korb liegen hatte. Jetzt habe ich auch endlich Verwendung für die Knäule mit gekaufter Sockenwolle, die ich noch im Schrank habe. Für Socken verwende ich ja eigentlich nur noch selbstgefärbtes Garn, aber die selbstmusternde SoWo eignet sich perfekt für den Zackenschal und man hat nicht so viele Fäden zu vernähen!





'Zackenschal'

Quelle: Stricken für starke Frauen/Martin Storey/Weltbild

Gestrickt aus Sockenwolleresten, Länge 1,50m, Garnverbrauch 123g, gestrickt mit Nadel Nr. 4

Quelle: Stricken für starke Frauen/Martin Storey/Weltbild

Samstag, 26. April 2008

Die Ribbelmuster-Socken kommen gut voran. Und ich musste noch nicht einmal ribbeln *lol*. Aber vielleicht sollte ich lieber nicht so laut schreien...

Freitag, 25. April 2008

Missoni ist geribbelt. Das Muster nervt mich beim Stricken. Habe jetzt mit 54 Maschen das Ribbelmuster angeschlagen. Ich glaube das passt.

Geburtstagssocken in Gr. 39

Bis zum 7. Mai müssen diese Socken fertig sein. Ich habe jetzt mal 64 Maschen angeschlagen uns stricke die Socken mit Missoni-Zacken aus 'Das geniale Sockenbuch' (Frech Verlag). Mal sehen wie ich mit der Maschenzahl hinkomme, ich denke das Gestrick wird ziemlich fest. Wolle ist meine selbstgefärbte
'Franzi' (80% Merino/20% Leinen)Quelle: Eigene Idee

Donnerstag, 24. April 2008

Double Helix Socks


Fertig!

Gestrickt aus dieser Wolle:


'Elegance',


die zugegebener Maßen gestrickt eher rustikal daher kommt

Quelle: Eigene Idee



'Double Helix Socks'

Quelle: Eigene Idee, Lochmusterstreifen aus: Das große Strickmusterlexikon/Weltbild

Quelle: Das große Strickmusterlexikon/Weltbild







Das Schälchen wächst und gedeiht *lol* und sieht farbtechnisch schon richtig schräg aus. Allerdings habe ich mich dazu verdonnert jetzt erst einmal die 'Double Helix' fertig zu nadeln. Noch 8 Mal den Musterrapport und sie sind fertig. Sollte also heute noch zu schaffen sein. Ich muss schließlich für Mai noch zwei Paar Geburtstagssocken in Angriff nehmen.

Hier jetzt aber erst mal noch ein neues Bildchen vom Resteschal:


'Zackenschal'


Quelle: Stricken für starke Frauen / Martin Storey / Weltbild

Mittwoch, 23. April 2008

Resteverwertung


Gestern habe ich angefangen einen Schal aus meinen Sockenwollresten zu stricken. Das Muster ist der 'Zackenschal' aus 'Stricken für starke Frauen' von Martin Storey, erschienen bei Weltbild. Ich habe 61 Maschen angeschlagen und stricke mit 4er Nadeln. Achtung, das Ding wird quietschebunt und die Farben harmonieren in keinster Weise! Ist aber Absicht ,-))

'Zackenschal'

Quelle: Stricken für starke Frauen/Martin Storey/Weltbild

Dienstag, 22. April 2008

Ornamental Bag

Jetzt habe ich die Tasche noch einmal nachbearbeitet:



'Ornamental Bag'
Quelle: Eigene Idee


Quelle: Eigene Idee

Die Tasche hat wunderbar gefilzt. Sie hat auch gar nicht einmal soviel an Größe verloren, dafür um so mehr Farbe. Die Ornamente sind kaum noch sichtbar, ausser dass an den Stellen die Wolle Beulen bekommen hat. Das muss ich definitiv nacharbeiten. Allerdings hat mir das gleich die Inspiration für das nächste Taschenprojekt gegeben *lol*



'Ornamental Bag' (currently without ornaments)

Quelle: Eigene Idee


Breite: 49 cm

Länge (ohne Henkel): 45 cm

Fertig


Die Tasche ist fertig und dreht eben ihre Runden in der Waschmaschine. Ich bin ja mal gespannt! Ich habe lange überlegt, ob ich die Ornamente vor oder nach dem Waschen anbringe. Ich habe mich dafür entschieden es vorher zu tun. Mal sehen...

Breite vor dem Waschen: 55 cm

Länge (ohne Henkel): 60 cm
'Ornamental Bag'

Quelle: Eigene Idee

Montag, 21. April 2008

Mit der Tasche komme ich gut voran. Ich denke, die wird heute noch fertig. Bei der zweiten 'Double Helix' bin ich an der Ferse. Ich muss mich im Moment beim Stricken wirklich ein bisschen einbremsen, damit meine Schultern sich etwas erholen können.

Sonntag, 20. April 2008

Strickfilztasche

Seit Monaten steht eine Tasche für meine WIPs auf meiner To-Do-Liste. Heute habe ich sie angefangen. Ich hoffe, dass ich die Größe einigermaßen hinbekomme und nicht am Ende ein Handtäschchen in Händen halte. Ich verstricke eine Uraltwolle aus meinem Stash. Handgesponnene (nicht von mir) Schafwolle in Schokobraun. Ich weiß nicht was mich geritten hat die Wolle damals zu kaufen. Die ist sowas von kratzig, da könnte man allerhöchstens Fußmatten von stricken. Ich habe vor die Tasche mit Ornamenten aus aufgefilzter (mit der Nadel) Space zu dekorieren. Mal sehen, ob das so hinhaut wie ich es mir vorstelle.
Zwei Anleitungen von mir zum Thema 'Wolle färben' sind jetzt bei VirusCreativus verfügbar. Einmal Färben in Tauchtechnik und zum zweiten die Abbindetechnik.

Samstag, 19. April 2008

Lange bin ich drum herum geschlichen, jetzt habe ich mir die hier geleistet! Bisher habe ich meine Stränge immer von Hand abgehaspelt und mit dem Wollwickler zu Knäulen verarbeitet. Immer im Kampf mit vier Katern, die es ja sooooooooo toll finden mit den Fäden zu spielen. Nun hab ich mal eben meine ungewickelten Stränge in schöne Wollknäule verwandelt. Ich bin begeistert! Und was das Beste ist: Ich bekomme jetzt einen kompletten Strang in ein Knäuel. Bisher musste ich immer auf zwei aufteilen, weil ich nicht so straff aufwickeln konnte. Die Anschaffung hat sich in jedem Fall gelohnt.

Freitag, 18. April 2008


Nr. 1 der 'Double Helix Socks' ist fertig. Ich komme im Moment nur langsam voran, weil meine Schultern mir das viele Stricken übelnehmen. Mal sehen, ob sich das mit den Harmonies bessert. Bisher habe ich ja immer mit Stahlnadeln gestrickt, die sind eben ziemlich hart.


'Double Helix Socks'

Quelle: Eigene Idee, Lochmusterstreifen aus: Das große Strickmusterlexikon / Weltbild

Donnerstag, 17. April 2008

Und es gibt doch Kindersocken! Nach der Anprobe musste ich feststellen, dass mir die Socken ein wenig zu eng sind. Ich bekomme sie zwar auf den Fuß, aber schön ist was anderes. Jetzt bekommt sie meine Kleine. Hat den Vorteil, dass ich schneller fertig werde, weil deren Füße kürzer sind!
Ich habe mich dafür entschieden die Doppelspiralen-Socken aus meiner 'Elegance' mit Ferse zu stricken. Das Muster gefällt mir total gut.

'Doppelspiralen-Socken'



Quelle: Eigene Idee, Lochmusterstreifen aus: Das große Strickmuster-Lexikon/Weltbild

Lochmusterstreifen aus: Das große Strickmuster-Lexikon / Weltbild

Mittwoch, 16. April 2008

Elegance

habe ich angestrickt. Zur Abwechslung gibts mal keine Kindersocken. Auf der Vorderseite stricke ich einen Lochmusterstreifen ein (Doppelspirale aus: Das große Strickmusterlexikon/Weltbild). Die Rückseite bekommt 2r2l Rippen. Ich überlege noch, ob ich die Socken mit oder ohne Ferse stricke. Hat noch ein bisschen Zeit, im Moment hab ich das Muster noch nicht im Kopf.

Wavy Tube Socks

Eben von der Nadel gehüpft:


'Wavy Tube Socks'

Quelle: Eigene Idee inspiriert durch 'After Bertha' aus Socks,Socks,Socks/E. Rowley/xrx books

Muster Detail


Quelle: Eigene Idee



Gestrickt aus diesem Garn:




'Daisy'

Quelle: Eigene Idee


Dienstag, 15. April 2008

After Bertha aus Woodstock

Es ist vollbracht! Aus dieser Wolle:


'Woodstock'

Quelle: Eigene Idee






wurde dieses Paar Socken:
'After Bertha'

Quelle: Socks, Socks, Socks / E. Rowley / XRX books



Gestrickt mir 2,5 Nadeln und 56M. Garnverbrauch 48g. Länge 34cm.

Montag, 14. April 2008

Nachtrag Woodstock

Socke Nr. 1 ist fertig!

Quelle: Socks, Socks, Socks / Elaine Rowley / xrx books

Woodstock

Noch einmal 'After Bertha'. Die Würmer sind für Kindersocken einfach perfekt. Ich stricke sie diesmal mit einfachem 2r2l Muster und Nadeln Nr. 2,5. Die Wolle mustert total schön und ich bin ehrlich begeistert von der Farbkombination.
'After Bertha'

Quelle: Socks, Socks, Socks /E. Rowley / xrx books

Quelle: Eigene Idee

Quelle: Eigene Idee

Sonntag, 13. April 2008

Slouch Socks ohne Ferse

hab ich aus meiner 'Crazy Brown' gestrickt. Bündchen 3r3l, dann 3 Mal das Wellenmuster, den Rest habe ich glatt rechts gestrickt. Maschenanschlag 60M mit 2,5 Nadeln. Nach den Wellen habe ich 8M abgenommen. Garnverbrauch 52g für Gr. 34.

Quelle: Socks, Socks, Socks / Elaine Rowley / xrx books

Detail Musterung 'CrazyBrown'

Quelle: Eigene Idee

Mit der Technik werde ich auf jeden Fall noch ein bisschen rumprobieren. Eine Färbeanleitung für das Forum habe ich schon geschrieben.

So sorry...


... aber ich musste nochmal färben ,-))


Ich habe ein bisschen rumexperimentiert und das ist dabei herausgekommen:


'Elegance'


Quelle: Eigene Idee





'Guava', erinnert ein wenig an meine 'Pink Grapefruit', ist aber viel pinker



Quelle: Eigene Idee


'Woodstock'

Quelle: Eigene Idee





Alle Stränge sind in Abbindetechnik (wie beim Batiken) gefärbt. Die Anleitung gibt es demnächst im Forum.

Samstag, 12. April 2008

Der Färbeorgie dritter Teil


Dritter und vorerst letzter Färbebeitrag dieser Tage.

Zuerst drei Stränge, die schon 14 Tage alt sind, bisher aber unfotografiert waren:


'Farmers Delight'




Quelle: Eigene Idee



'Amethyst'

Quelle: Eigene Idee

'Carrot Juice' (Färbung von Rosa)

Quelle: Eigene Idee

Dann noch zwei 'Neue', wieder Stränge für Geburtstagssocken:



'Franzi'

Quelle: Eigene Idee




'Conny'

Quelle: Eigene Idee


Und schließlich ein Experiment:


'Crazy Brown'

Quelle: Eigene Idee


Die werde ich auf jeden Fall heute noch anstricken!

Donnerstag, 10. April 2008

Was sein muss, muss sein... Zweiter Teil

Noch zwei Stränge für Geburtstagssocken:





'Lilli Marie'


Quelle: Eigene Idee







'Dirk'




Quelle: Eigene Idee





Ganz dunkles Weinrot, ins Schwarze übergehend(nicht blau, wie auf den unteren Bildern)


'Burgundy'


Quelle: Eigene Idee