Sonntag, 11. Oktober 2009

Gluthitze

Nein, ich war nicht schon wieder im Urlaub!

Ich habe die kürzlich von den Nadeln gehüpfte Windsbraut so getauft, weil sie mir in Verbindung mit dem Wollmeisengarn eher hitzig, als sommerwindig erschien ;0)

'Gluthitze' aus Wollmeise Merino superwash 'Sonne'
Quelle: Windsbraut-Sommerwind by Monika Eckert



Garnverbrauch 145g mit harmonischen 3,5mm Hölzern gestrickt.

Kommentare:

wollferkelchen hat gesagt…

Huhu meine Liebe..

sieht heiss damit aus... soviel zur Gluthitze..

Sieht einfach toll aus... trotz gelb... ;0)

ganz ganz liebe wollige grüsse
vom
Wollferkelchen

wollferkelchen hat gesagt…

da fehlt ein stück vom text.. sowas aber auch...

eigentlich fehlt ja das wesentliche:

eins ist sicher.. du siehst damit heiss aus...

drückchen vom ferkelchen

Nathalie hat gesagt…

Liebe Spiro
Wow!
Ein traumtuch!!!!!
Sieht echt schön aus!
Die Farbe gefällt mir auch super!!!!
Herzlichst Nathalie

Lavendelmaschen hat gesagt…

Wow, das sieht toll aus!
LG
Monika

strickliese-kreativ hat gesagt…

Nee, Windsbraut würde ich es auch nicht nennen bei diesem Farbverlauf. Das Einstrickmuster gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße von Inken

Morag.strickt hat gesagt…

schön!!