Freitag, 31. Juli 2009

Ein Täschchen...

... für mein Tochterkind, genäht aus einem gut abgelagerten Stöffchen vom blau-gelben Möbelhaus, gefüttert mit einem Rest von einem Bettlaken. Die englische Anleitung ist von Allpeoplequilt (pdf).
Für alle, die des Englischen nicht ganz so mächtig sind, gibt es hier eine deutsche Übersetzung der Anleitung.

'Grab Bag'


Natürlich musste fürs andere Tochterkind auch noch eines her. Diesmal mit grünem Futter, damit man weiß, wem welche Tasche gehört.



Und weil es so viel Spaß macht, die Dinger zu nähen, und man nie genug Projektbeutel hat, gab es für Muttern auch noch gleich eines.

Was Julia so braucht

Gerade bei Gaby entdeckt und direkt ausprobiert:
Julia braucht unsere Hilfe
Na wenn ihr meint. Ich reiße euch die Bügelwäsche bestimmt nicht aus der Hand.
Julia braucht ständige Betreuung
Is klar ;0)
Julia braucht dringend eine Operation
Das wollen wir mal nicht hoffen.
Julia braucht eine Spenderniere
Jetzt isses aber gut.
Julia braucht nie viele Erklärungen
Na ja, das kommt drauf an
Julia braucht etwas länger
Zum Baktus stricken ganz bestimmt, das ist so öde.
Julia braucht inzwischen einen Terminkalender
Ja logisch, sonst vergesse ich womöglich noch zum Stricktreff zu gehen.
Julia braucht auch eine ruhige Hand
Zum Knäuel entwirren immer gut zu gebrauchen.
Julia braucht nach wie vor ihren Mittagsschlaf
Wie Schlaf? Was ist das?
Julia braucht ständig Bewegung
Das kann man so sagen. Meine Hände oder wenigstens meine Klappe sind ständig in Bewegung.

Wer's ausprobieren möchte: In die Suchmaschine den Vornamen und das Wörtchen 'braucht' eingeben. Die ersten 10 Treffer aufschreiben und kommentieren.

Bollywood



Die Spule füllt sich mit diesem wunderbar weichen, farbenfrohen Falkland Kammzug. Ich werde auf jeden Fall einen Schal daraus stricken.


'Bollywood'


Quelle: Eigene Idee

Mittwoch, 29. Juli 2009

Ringelreihn

Stinos mit Mini -Ringeln habe ich aus meiner Flamé-Färbung 'Zauberwaldfee' gestrickt. Gr. 40, 64 Maschen mit Nadelstärke 2,5 gestrickt.
Und irgendwie stimmt meine Buchhaltung nicht ;-)
Diese Socken wurden bereits Ende Juni verschenkt und sind mir tatsächlich durch die Lappen gegangen. Die Farben stimmen auf dem Bild übrigens gar nicht, viel zu blaustichig. In Natura sind sie viel dunkler.

Quelle: Eigene Idee

Montag, 27. Juli 2009

Bollywood Revolutions


Schön bunt, teilweise wild, fast ganz nach meinem Geschmack.

Größe 42 mit Nadelstärke 2,5 und 64 Maschen.

Quelle: Eigene Idee

Sonntag, 26. Juli 2009

Bollywood

Bei den Viren läuft im Moment das FFW (Faser-Färbe-Wichteln). Da bin ich natürlich dabei.Die Fasern, die ich heute gefärbt habe sind aber noch nicht für mein Wichtelkind gedacht, sondern dienen mir erstmal zum Aufwärmen.

BFL und Falkland Kammzüge von hier sind mir in den Farbtopf gewandert. Bei den Spinnfasern kann es mir nicht knallig genug sein, macht einfach mehr Spaß beim Verspinnen. Beide Kammzüge sind nahezu durchgefärbt, es gibt nur ganz vereinzelt weiße Stellen.

Es sind jeweils 200g, gefärbt mit Ashford Farben.


'Bollywood'
Falkland Kammzug
Quelle: Eigene Idee

'Bollywood Reloaded'
BFL Kammzug
Quelle: Eigene Idee

Dann habe ich noch einen Teststrang gefärbt, um die Serie voll zu machen. Leider hat mein Liebster das Strangbild etwas voreilig gelöscht. So gibt es nur ein Foto vom Knäuel, dafür aber mit Angestricksel.


'Bollywood Revolutions'
Quelle: Eigene Idee

Baktus


Alle Welt strickt einen Baktus. Ich auch.

Quelle

Samstag, 25. Juli 2009

Blue Jeans


Eigentlich wollte ich diese Socken selbst behalten, allerdings brauchte ich kurzfristig noch eine Zugabe zu einem Geburtstagsgeschenk, also haben sie mich heute verlassen.
Das Muster am Schaft ist 'Bellatrix' (Ravelry Download), das bei handgefärbten Garnen einfach super wirkt. Den Fuß habe ich allerdings glatt rechts gestrickt.
60 Maschen mit Nadelstärke 2,5 für Schuhgröße 40/41.

Die Färbung heißt 'Blue Jeans' und passend dazu gibt es den Song von David Dundas aus dem Jahr 1976.




Freitag, 17. Juli 2009

Jungle Fever


Gestern Abend sind mir diese Stinos von den Nadeln gehüpft. Gestrickt mit Nadelstärke 2,5 und 64 Maschen passen sie genau an meine 42er Füße.


Quelle: Eigene Idee

Ishbel


Ich konnte nicht widerstehen, nachdem ich überall die Bilder dieses Tuchs gesehen hatte, musste ich auch eines stricken. Jetzt stehe ich ja so gar nicht auf Dreieckstücher und stricke aus diesem Grund keine. Als ich dann eine Lieferung aus der Drachenhöhle bekam, war Töchterchen Nr. 2 anwesend. Sie fand den Knotenstrang genau richtig für ihren Schal, damit war klar, wer die Ishbel bekommt.
Das Tuch war mal richtig gespannt, ist aber in Gebrauch deshalb schon wieder ein wenig zerbeult.
'Ishbel / kleine Version'

Quelle

Waterfall

Die Fertigstellung dieses Schals hat sich ziemlich hingezogen. Beim verlängerten Wochenende in Dresden mit meinen Strickmädels wurde er dann endlich beendet. Das Muster ist der 'Waterfall Scarf' aus 101 Designer-One-Skein-Wonders. Gestrickt habe ich ihn mit Nadelstärke 4 aus meiner ersten Flamé-Färbung.




Quelle: 100 Designer one-skein wonders

Donnerstag, 16. Juli 2009

Möbius


Leider ein klein wenig zu kurz, aber ich hatte nur zwei Stränge 'Pfauenfeder' gefärbt. Für den Hals reichts auf jeden Fall und der nächste ist schon in Planung.


Quelle: Eigene Idee

Farbenpracht

Allerdings mehr schlecht als recht eingefangen. Ich komme mit der Kamera meines Mannes (noch) nicht so wunderbar zurecht, aber das wird schon ;-)
Am Montag habe ich mal wieder gefärbt und die Ergebnisse seht ihr hier.
Gefärbt mit Ashford auf BFL von Wollknoll bzw. Zitron Färbewolle von Zauberglöckchen.

'BFL Kammzug', jeweils ca. 150g
Quelle: Eigene Idee


'Zitron Tweed'
Quelle: Eigene Idee


Zitron 4-fädig Wolle/ PA
'Schmetterlingsflieder'

'Tintenfleck'


'Sunrise' Quelle: Eigene Idee


Zitron Wolle/Seide/Bambus
'Graupapagei'
'Flieder'
Quelle: Eigene Idee

Montag, 13. Juli 2009

Blogpause

Zwangsweise geht es hier im Moment sehr ruhig zu. Nicht, dass ich nichts zu zeigen hätte. Nein, meine Kamera hat den Geist aufgegeben und nun bin ich fototechnisch auf NGs Mithilfe angewiesen (ich liebe es). Tja, und da der Liebste nur am Wochenende für so was Zeit hat, und auch da nicht immer, geht es hier nun eben mal ein bisschen ruhiger zu. Ich hoffe, dass bis zum Wochenende meine Kamera wieder funzt, also stellt euch schon mal auf eine Bilderflut ein.