Samstag, 31. Oktober 2009

Dass es hier im Moment so still ist, liegt nicht daran, dass ich nichts zu zeigen hätte...
Irgendwie rast mir im Augenblick die Zeit davon. Ich komme nicht zum Fotografieren und wenn ich dann doch mal Zeit hätte, passt das Licht nicht :0(
Aber ich gelobe Besserung. So wie es aussieht, bekommen wir hier heute einen wunderschönen letzten Oktobertag. Perfekt zum Fotografieren.
Mal sehen, ob ich das noch zwischen die Vorbereitungen zur Töchter-Halloweenparty (ich liebe es!) klemmen kann.

Samstag, 17. Oktober 2009

Noch ein Blog Candy...

... und zwar bei MosaikundStrick anlässlich des einjährigen Bloggeburtstags!

Montag, 12. Oktober 2009

And The Winner Is...

Es ist vollbracht! Die Glücksfee hat ihres Amtes gewaltet



Die Lostrommel


Der unabhängige Sachverständige hat sich vom ordnungsgemäßen Zustand der Lostrommel überzeugt

Die Ziehung *Trommelwirbel*

And the winner is:

Liebe Angelika, bitte teile mir per E-Mail deine Farbwünsche und deine Adresse mit, und ob du lieber Strang oder Fasern haben möchtest.

Bei allen anderen Teilnehmerinnen bedanke ich mich ganz herzlich fürs Mitmachen!

Das war's!

Zählerstand erreicht. Neue Kommentare können keine mehr eingetragen werden. Die 39 Kandidaten wandern heute Abend in die Lostrommel, wenn meine beiden Glücksfeen vom Training zurück sind.
Ich wünsche allen Teilnehmerinnen viel Glück!

Noch 25...

... Klicks, dann geht es ans Auslosen.
Worum geht's?
Schau hier!

Opal Stinos


Eigentlich hatte ich mein Abo schon gekündigt, aber nachdem ich überall die schönen bunten Knäuelchen gesehen habe, konnte ich nicht anders...

Eine Chance bekommt das Abo noch, man darf gespannt sein ;0)


Stinos in Gr. 38, toe up gestrickt mit Nadelstärke 2,5 und 56 Maschen. Verbrauch ca. 60g.


Quelle: Eigene Idee

Sonntag, 11. Oktober 2009

Gluthitze

Nein, ich war nicht schon wieder im Urlaub!

Ich habe die kürzlich von den Nadeln gehüpfte Windsbraut so getauft, weil sie mir in Verbindung mit dem Wollmeisengarn eher hitzig, als sommerwindig erschien ;0)

'Gluthitze' aus Wollmeise Merino superwash 'Sonne'
Quelle: Windsbraut-Sommerwind by Monika Eckert



Garnverbrauch 145g mit harmonischen 3,5mm Hölzern gestrickt.

Samstag, 3. Oktober 2009

FFW II


Mittwoch war endlich Auspacktag beim zweiten Faser-Färbe-Wichteln (FFW) der Viren. Mein Paket lag schon einige Tage im Flur und hat mich mit klimpernden Wimpern angebettelt, es endlich auszupacken. Aber nix da!



Um die Mittagszeit habe ich dann mein Päckchen geöffnet. Meine liebe Wichtelmum war sehr großzügig zu mir. Schaut mal, was ich alles auspacken durfte.


BFL Kammzug mit Seide, gefärbt von Angi, Seidenfussel, Gotlandlocken, Seacell, Mandelkirsch-Seife, ein Schaftäschchen, einen Debbie Mumm Halloween Stoff und ein Kätzchenkissen

BFL mit Seide

Debbie Mumm: Happy Halloween
Quelle: Mein Wichtelpäckchen

Liebe Angi, ich danke dir tausend Mal für dieses wunderbare Paket.


Ich hatte dieses Mal das Vergnügen, die liebe Marion zu bewichteln. Gefärbt habe ich einen Merino/Seide Kammzug in Grün mit etwas Braun. Ich war mir nicht ganz sicher, ob er nicht etwas zu 'giftig' für Marions Geschmack ist, aber anscheinend gefällt er.

Getauft habe ich ihn auf den Namen 'Laubfrosch'. Um beim Froschthema zu bleiben, kamen noch ein Project Bag im Froschdesign, Servietten und ein paar Gummifrösche mit ins Paket. Alles natürlich in grünem Geschenkpapier und mit Froschgrußkarte.


Da ich es mal wieder verpeilt habe, ein Bild vom gesamten Inhalt des Päckchens zu machen, habe ich mir die Gesamtaufnahme bei Marion gemopst.

'Laubfrosch' Quelle: Eigene Idee

Foto mit freundlicher Genehmigung von Perisnom

An dieser Stelle möchte ich mich noch ganz herzlich bei unserer Obervire bedanken, die das FFW dieses Mal organisiert hat.

Donnerstag, 1. Oktober 2009

12345

Nein, ich übe mich nicht im Zählen ;0)
Ich dachte mir, ich verschenke auch einmal ein Blog-Candy.
Und zwar genau dann, wenn mein Besucherzähler auf 12345 steht.

Mitmachen ist ganz einfach:


Jede(r), der hier einen Kommentar hinterlässt, bzw., weil bloglos mir eine E-Mail schickt (siehe Profil), wandert in den Lostopf.

Gerne dürft ihr mich natürlich in euren Blogs verlinken.

Jetzt muss ich natürlich noch verraten, was es zu gewinnen gibt.
Die Gewinnerin/der Gewinner darf sich entscheiden, ob sie/er lieber einen Strang handgefärbte Sockenwolle oder Spinnfasern haben möchte, natürlich nach den Farbwünschen der Empfängerin/des Empfängers von mir gefärbt.