Sonntag, 17. Januar 2010

Geschafft

Er ist rechtzeitig fertig geworden, der Pulli fürs Tochterkind! Hier nun noch einmal alle Daten im Überblick:

Garnverbrauch ziemlich exakt 400g, das Garn ist handgefärbt auf der Nimbus von Zitron (LL 200m/100g). Ich liebe es. Kuschelweiches und super angenehm zu verstrickendes Dochtgarn.

Gestrickt als RVO mit Nadelstärke 7. Der Rollkragen und die Ärmelaufschläge sind im 'Twisted Rib' Muster (2r2l über 3 Reihen, dann 1 Umschlag, 2 Maschen rechts überzogen zusammenstricken, 2 Maschen links) gestrickt, der Rest glatt rechts. Das Abschlussbündchen ist schlicht 2r2l. Die Ärmelaufschläge habe ich mit verkürzten Reihen gestrickt und nach dem Umschlagen ringsum festgenäht.
Ich werde die Tage noch die ausführliche Anleitung einstellen.

Quelle: Eigene Idee

Kommentare:

Nähzauber hat gesagt…

Sieht klasse aus. Sowas ist ja im MOment voll im Trend. Meine liebt die Pullis auch.

LG
Elke

Nathalie hat gesagt…

Wow!!!!!
So ein genialer Pulli für die kleine!
Find die Farb, wie Farbverlauf echt genial!!!!
Steht der kleinen echt super!!!!
Erinnert mich irgendwie an Nena in den 80zigern.... lach....

Herzlichst Nathalie

Gaby hat gesagt…

Hallo Julia,
na der Pulli ist wirklich das i-Tüpferl für dieses Outfit: schaut klasse aus. Und das Model präsentiert die Strickmode auch noch so hinreißend !
LG Gaby

Aterpapilio hat gesagt…

Boah ist der klasse geworden!!!
Der steht ihr super gut! Ich bin echt begeistert

LG
Nicole

klengelchen hat gesagt…

Hallo Juli,

hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, dass mir der Pulli wirklich gut gefällt? Nein? Hatte ich wirklich nicht? Dann aber jetzt! Der Pulli sieht wirklich Klasse aus, die Farbe sowieso und der Farbverlauf ist genial. ;)

lG Heike