Montag, 4. Januar 2010

Ich gestehe...

..., auch ich bin ein Herdentier. Nachdem ich eine Weile die unterschiedlichsten Restedecken bewundert habe, musste ich jetzt eine eigene anschlagen.
Ich stricke sie allerdings nicht aus Einzelpatches, drei Mal dürft ihr raten, weshalb ;0)
Maschenanschlag 3 Maschen, am Anfang jeder Reihe 1 Masche aus dem Querfaden aufnehmen, wenn 30 Maschen erreicht sind, am Anfang jeder Reihe 2 Maschen zusammenstricken, bis wieder 3 Maschen auf den Nadeln sind, usw..

Ich habe beschlossen, dass meine Decke quergestreift wird, also reihe ich immer abwechselnd mal 8, mal 7 Patches aneinander, das ergibt am Ende eine schöne Zickzackkante als Abschluss.

Quelle: Eigene Idee

1 Kommentar:

Theresia hat gesagt…

Hallo Julia!

Die Idee find ich klasse! Deine Decke wird bestimmt super schön!

Liebe Grüße
Theresia