Samstag, 7. August 2010

Katzenjammer am Fluss


Alle Tierfreunde seien vorneweg beruhigt. Es kam kein Tier zu Schaden ;0)
Es geht lediglich um ein Paar Socken.

Nach gefühlten Ewigkeiten hab ich mal wieder eines fertig bekommen.




Das Garn kommt aus der Drachenhöhle, war Bestandteil des Katzenmondes (Vollmondstränge/Mai) und heißt eben Katzenjammer.




54 Maschen für Größe 42, Nadelstärke 3,5, das Garn ist 6-fädig.

Das Muster heißt Kalajoki (Ravelry) und ist augenblicklich in die Riege meiner Lieblingsmuster aufgenommen worden. Herrlich einfach zu stricken und trotzdem effektvoll.
Ich habe eine Bumerangferse ohne Zwischenreihen und eine normale Bandspitze gestrickt.




Kommentare:

Sylke hat gesagt…

Liebe Spiro,
gerade war ich total überrascht darüber, dass Du denkst, man könnte Anstoß an Deiner Bezeichnung "Katzenjammer am Fluss" nehmen. Also ich war letzte Woche im Konzert bei "Katzenjammer" (www.katzenjammer.no) und fand es wunderbar ;-)))
Viele Grüße
Sylke

gerlchtl hat gesagt…

Wow, die sind einfach genial schön. Diese Farben kombiniert mit der Musterung - ich bin ganz hin und weg.

Liebe Grüße
Gerlinde

creawolle.de hat gesagt…

So schöne Socken, der Farbverlauf ist ja der Hammer! Das Muster gefällt mir auch sehr gut.

Liebe Grüße,

Martina