Samstag, 31. Dezember 2011

Dienstag, 27. Dezember 2011

It's the end of the world

Zum Weltuntergangsstricktreffen der Stuttgarter Strickgruppe habe ich meinen ersten Hitchhiker angeschlagen. Das Garn ist BFL/Nylon handgesponnen. Es sind insgesamt 170g, die mit Nadelstärke 4 verstrickt werden. Mal sehen, ob ich rechtzeitig fertig werde ;0)







Samstag, 24. Dezember 2011

Sonntag, 11. Dezember 2011

Mehr Kitsch

Diesmal klassisch in Grün, mit Rot und Gold dekoriert.
Das Bäumchen hat sich der Liebste für den Schreibtisch gewünscht, deshalb ist es auch nicht ganz so groß. Ca. 22cm hoch. Gestrickt aus einem Faden Fusselgarn (Peterle Jawa) und 2 Fäden Baumwollmischung, wieder mit 8er Nadeln.





Samstag, 10. Dezember 2011

Kitsch As Kitsch Can

Mit den gestrickten Weihnachtskugeln mag ich mich irgendwie nicht wirklich anfreunden, obwohl ich Arne und Carlos genial finde. Dagegen steht dieser Baum schon seit einiger Zeit bei meinen Ravelry Favoriten.
Gestrickt habe ich inzwischen schon mehrere, aber dieser hier ist der erste, der fertig dekoriert ist. Er wandert schnurstracks ins Zimmer von Tochterkind 2.

Gestrickt aus Austermann Shea und Peterle Jawa mit 8er Prügeln. Ich habe zwischen den Zunahmen 2 Reihen mehr gestrickt als in der Anleitung, der Baum wird sonst sehr schnell zu breit.

Die LED-Lichterkette habe ich von innen durchs Gestrick gesteckt, der Behang ist angedrahtet. Gestopft habe ich mit Schafwolle. Die Unterseite ist durch eine Pappscheibe verschlossen, ein kleiner Ausschnitt gewährt Zugriff aufs Batteriefach.




Sonntag, 9. Oktober 2011

Det gælder hendes hals

Passend zur Mütze ein Schlauchschal, neudeutsch Cowl genannt.
Diesmal mit 10er Nadeln gestrickt. 160 Maschen, 2r2l. Verstrickt habe ich haargenau 150g, zum Abketten der letzten 6 Maschen musste ich noch ein Stück ansetzen ;0)
Garn: Arktis von Wolle Rödel (Merino extrafein/Alpaka/Polyacryl)





Samstag, 8. Oktober 2011

Varme Ører

Der nächste Winter kommt bestimmt.
Gestrickt aus Arktis (Merino extrafein/Alpaka/Polyacryl) von Wolle Rödel.
Einfaches Rippenmuster, mit Baumstämmen (Nadelstärke 8) in Rekordzeit genadelt.








Feld-, Wald- und Wiesensocken

Weihnachten naht mit Riesenschritten, und weil ich ja zu den Menschen zähle, für die der 24.12. immer ganz überraschend kommt, habe ich schon mal mit der Geschenkeproduktion begonnen ;0)
Socken, Gr. 39 aus einem Feld-, Wald- und Wiesenburschen. Einfache Stinos mit einem gerippten Schaft. Die rechten Maschen verschränkt gestrickt, gefällt mir von der Optik her besser.








Stulpen und passendes Haarband aus handgesponnenem Garn. 2-fach, 1 faden Neuseelandlamm, 1 Faden BFL/Kid Mohair.
Die Stulpen sind in einfachem Rippenmuster ohne Daumen gestrickt.
Das Haarband habe ich nach dieser Drops Anleitung gefertigt.




November in Dänemark

Gestrickt aus handgesponnener Polwarth, 3-fach (n-ply). Einfaches Rippenmuster, kann wahlweise mit oder ohne Umschlag getragen werden.







Sonntag, 11. September 2011

Wieder am Netz

Was lange währt...
Der Shop ist wieder online.
Ich fülle im Laufe der Woche noch nach (besonders die 4-fädige/Lace und Seide/Bambus).


Die Naturburschen sind bis auf eine Farbe schon zu haben. Die letzte trocknet noch, kommt am Dienstag.



Kammzüge lade ich heute Abend noch hoch. Ist allerdings nicht mehr viel am Lager. Ich färbe im Laufe der Woche aber noch.

Vielen Dank fürs geduldige Warten und viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 1. September 2011

Schaaaaaaaafe

Im Rahmen den Kinder-Ferienprogrammes haben wir heute mit 5-9 jährigen Schafe gefilzt.
Meine beiden Mädels waren als Assistentinnen mit von der Partie und haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen.

Gruppenbild mit Badeentchen

Doris

In loving memory of Mrs. Amy Winehouse:
Emmy Sheephouse






Montag, 29. August 2011

Wir sehen uns, wenn der Flieder wieder blüht ;0)

Runde 2 in Sachen See You!
Diesmal aus Trekking mit Seide und Bambus in Lilatönen. Ich stricke wieder mit Nadelstärke 4. Diesmal wird es etwas langsamer vorwärts gehen als beim ersten Mal, ich habe noch ein paar Dinge nebenher laufen ;0)




Freitag, 26. August 2011

See you - Oder: Große Mädchen brauchen große Tücher


Fix und fertig ;0)
Fast schade, dass es im Moment so warm ist.
Ich werde das Tuch gleich noch einmal stricken. Das Garn liegt schon bereit zum Wickeln.





Donnerstag, 25. August 2011

See you - Oder: Große Mädchen brauchen große Tücher

Es ist vollbracht!
Gestern beim Stricktreff abgenadelt und auch gleich die Fäden vernäht. Jetzt entspannt das gute Stück im Waschbecken und wird später noch ein bisschen in Form gebracht. Foto folgt ;0)

Sonntag, 21. August 2011

See you - Oder: Große Mädchen brauchen große Tücher

Teil C zur Hälfte geschafft.
Ich gebe zu, es kostet selbst mich Überwindung, bei den gegenwärtigen Temperaturen dieses Tuch auf dem Schoß liegen zu haben. Aber ich würde gerne bis Mittwoch fertig werden.
2 Geburtstagsprojekte stehen an ;0)
Da es nahezu unmöglich ist, das Tuch in ausgebreitetem Zustand vernünftig aufs Foto zu bannen, gibt es heute ein Knäuelfoto.
Die nächste Abbildung dann vom fertigen Werk ;0)






Freitag, 19. August 2011

See you - Oder: Große Mädchen brauchen große Tücher

Teil B zur Hälfte fertig.
Wird ganz schön bunt, aber da ich ja viel Schwarz trage, kein Problem ;0)
So langsam wird das Tuch so groß, dass man es nicht mehr vernünftig fotografieren kann.





Weiße Lilien

Weiße Lilien sind meine Lieblingsblumen. Ich kaufe ganz selten Schnittblumen, weil sie meist so schnell kaputt gehen.
Am Montag gab es bei A... Lilien. Ganz frisch und mit noch fest geschlossenen Knospen.




4 Tage lang tat sich fast nichts. Und dann, heute morgen:






Donnerstag, 18. August 2011

See you - Oder: Große Mädchen brauchen große Tücher


Teil A ist fertig.
276 Maschen.
Dieses Tuch wird groß ;0)

Beim Abketten war ich zu vorsichtig. Eine Reihe wäre wohl noch drin gewesen.




Mittwoch, 17. August 2011

Ruck-zuck fertig


Heute früh hab ich dieses Rezept bei Anni entdeckt und heute Abend gleich mal nachgebacken.
Riechen tut es prima, aussehen tut's auch gut. Den Geschmackstest machen wir morgen beim Frühstück ;0)


Dienstag, 16. August 2011

See you

In der Gruppe von Spinning Martha auf Rav läuft bis Ende September ein KAL. Gestrickt wird das Tuch See You! . Ich habe diese 3 handgefärbten Garne für mein Tuch ausgewählt:

Dornröschen Wolle, Tausendschön, Drachenwolle(von links nach rechts)




Gestern Abend angestrickt. Für Teil A verwende ich den Strang von Drachenwolle.
Laut Anleitung wird mit 3er Nadeln gestrickt, da ich aber eher fest stricke, verwende ich 4er und das Maschenbild gefällt mir gut. Ein ideales Projekt für Stricktreffen würde ich sagen ;0)







Montag, 15. August 2011

Kirschblüten - mit Füßen getreten (2)

Gestern Abend von den Nadeln gehüpft ;0)
Gr. 42
Neuseelandlamm 'Sakura'
handgesponnen
verstrickt mit Nadelstärke 2,25





Neuzugänge

Frisch eingeflogen:





Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3 ...


Annette Danielsen
Freche Masche



Kristina McGowan
Modern top-down knitting