Sonntag, 13. Januar 2013

Neue Formen...

... habe ich mir gegönnt. 
Da ich dank kaputtem Knie im Moment nicht viel anderes machen kann, wurden sie auch gleich eingeweiht.

Die Venus von Willendorf  wurde mit besonders reichhaltigem Seifenleim gefüllt, muss sie doch ihre Figur bewahren: Kokos, Kakaobutter, Mandelöl, Shea und Rizi. Außerdem habe ich geschmolzene dunkle Schokolade unter den Seifenleim gerührt. Diese ist auch für die Farbe verantwortlich. 
Beduften wollte ich eigentlich mit Dark Chocolate, allerdings hatte ich keines mehr da, deshalb duftet sie nun nach Sahne-Karamell
Da die Formen nicht den ganzen Leim aufnehmen konnten, habe ich den Rest in die Arabesqueform gegossen, sieht aus wie sehr große Pralinen.




Zwei meiner großen Leidenschaften habe ich mit dieser Form verknüpft: 
Wolle und Seife
Drin sind: Olive, Kokos, Shea, Lanolin und Rizi
Gefärbt habe ich mit schwarzer Tonerde, die sich gegen die 40% Olive allerdings nicht recht durchsetzen konnte.
Beduftet ist die Seife mit Soft Cashmir Silk.




Schließlich habe ich noch eine Ziegenmilchseife gemacht, allerdings mit neuem Rezept.
Sie besteht aus Raps, Kokos, Shea und Rizi.
Die Lauge habe ich 1:1 mit gesättigter Sole angerührt, die restliche Flüssigkeit kam in Form von Ziegenmilch in den Leim.
Sie ist ungefärbt und unbeduftet.




Keine Kommentare: