Freitag, 23. August 2013

Posh

Letztes Wochenende war ich in Köln beim Wollfestival / 5.GRM.
Am Eingang gab es für die Besucher Goodie-Bags, gefüllt mit Spenden der Sponsoren. Unter anderem fand sich darin ein Strang Kidsilk Creation. Das ist sozusagen ein Strickschlauch aus allerfeinster Rowan Kidsilk Haze (70% Kidmohair/30% Seide). 
Daraus kann man einen sogenannten Rüschenschal stricken oder häkeln. In der Wollfestival Gruppe auf Ravelry kamen einige findige Strickerinnen auf die Idee, das Teil in seine Bestandteile zu zerlegen, sprich aufzuribbeln. Dazu war ich schlichtweg zu faul.
Ich habe einen Rüschenschal gestrickt, auch wenn mir dabei fast die Finger abgefallen sind. 
Spaß ist was anderes. 
Das Ergebnis erinnert ein wenig an die Radi-Spiralen, die man z.B. vom Oktoberfest kennt.
Ich habe beide Enden zusammen genäht, so dass eine Art Cowl entstanden ist. Dieser lässt sich wie ein Kragen um den Hals drapieren. Das Material ist toll, der Schal mit seinen 50g kaum zu spüren.





Keine Kommentare: