Sonntag, 15. September 2013

Mäppchen, die Zweite

Ich hab ein bisschen mit der Form gespielt. Der Reißverschluss läuft fast um die Hälfte des Mäppchens herum, die Ecken sind nur an der Unterseite abgenäht, dadurch ergibt sich die weite Öffnung. Ich mag es, wenn ich auf einen Blick sehe, was im Mäppchen drin ist.
Der Außenstoff ist Organic Cotton von Gudrun Sjoeden, da gab es eine Zeit lang als Zugabe zur  Bestellung Stofftaschen draus. Die Täschchen sind mir zum Einkaufen zu klein, ich finde aber die Muster toll, also werden sie jetzt in Mäppchen verwandelt.
Das Futter ist Wachstuch. Das finde ich praktisch, weil sich zum Beispiel Krümel vom Spitzer einfach rausschütteln lassen.
Allerdings muss man bei Wenden ein bisschen aufpassen, dass die Nähte nicht ausreißen.







Keine Kommentare: