Sonntag, 12. Januar 2014

Heute ist...

Bisher hatte ich meine Kalenderkärtchen (Verlag an der Ruhr) immer mit Magnetstreifen an der Fronttafel befestigt. Die Lösung war nicht optimal, weil man das Datum, je nachdem welche Tafelseite gerade benötigt wurde, gar nicht sehen konnte. Außerdem nahm der Kalender eine Menge Platz weg. In meinem neuen Klassenzimmer habe ich an der Seitenwand eine Tafel mit Schiebehaken. Dafür habe ich mir dieses Kalenderbrett ausgedacht. Auf einer Platte aus HDF sind U-Profile aus Kunststoff angebracht, in die ich die Kalenderkärtchen einschieben kann. Auf der Rückseite sind zwei Laschen zum Einhängen in die Schiebehaken. 


Keine Kommentare: