Sonntag, 19. April 2015

Recycling

Facebook ist ja immer mal gut um sich das eine oder andere Virus einzufangen.
Newspaper weaving hat mich am Wochenende angefallen.
Aus Zeitungsstreifen werden Röllchen gewickelt und diese werden zu Körben, Lichtobjekten und ähnlichem geflochten.
Ich habe meine Stäbe vor dem Verflechten eingefärbt.
Im Vergleich zum Korbflechten mit Weiden ist das Flechten mit den Zeitungsröllchen schon ziemlich mühsam. Hauptsächlich, weil die Röllchen viel kürzer sind als Weidenruten und man entsprechend oft ansetzen muss.
Die Licht- bzw- Dekoobjekte finde ich aber total klasse, da werde ich mit Sicherheit noch ein paar Formen ausprobieren.
Weihnachtsbäume stehen auf alle Fälle auf meiner To-do-Liste.










1 Kommentar:

Aterpapilio hat gesagt…

Wow die sehen ja toll aus!!!! Die Mühe lohnt sich offensichtlich!!!
Liebe Grüße
Nicole